Münze Marathon des Jahres

 

 

14.+15. Okt. 2023


 

 
 
Jetzt Anmelden für den BWM 2023 Jetzt Anmelden für den BWM 2023
 

Infos zur Anmeldung FAQ

Allgemeinzustand

Bitte gehe nur an den Start, wenn Du gesund und in einem gut trainierten körperlichen Zustand bist. Sollte dies nicht der Fall sein, erlauben wir unseren Sanitätern und Streckenposten Dich aus dem Rennen zu nehmen, wenn Du Gefahr läufst, Dich gesundheitlich zu schädigen. Falscher Ehrgeiz kann nur schaden.

Altersklassen

Schüler- und Jugendläufe:

Wertung pro 2 Jahrgänge, weiblich/männlich getrennt.

Theo-Lorch-Werkstätten-Lauf: Es gibt keine Altersklassenwertung, nur eine Gesamtwertung.

5 km, 10 km, Halbmarathon,Urmensch Ultramarathon und Marathon: Für Männer und Frauen erfolgt eine getrennte Wertung. Die Klasseneinteilung erfolgt laut DLO-5-er Wertung. Klassen U 16 bis W/M 85.

Walking und Nordic-Walking: Es erfolgt keine Altersklassenwertung und keine Siegerehrung der drei erst Platzierten.

Anfahrt

Anreise mit dem PKW:

A 81, von Stuttgart kommend Ausfahrt 14 (Pleidelsheim), von dort ca. 5 km bis Steinheim/Murr.

Aus Richtung Heilbronn bitte die Ausfahrt 13 (Mundelsheim) nehmen, von dort ca. 8 km bis Steinheim/Murr.

Unter "Deine Vorbereitung" haben wir einen Routenplaner für Dich eingestellt.

Anmeldung

Die Online-Anmeldung ist nur mit Einzugsermächtigung möglich. Der Einzug erfolgt zum Quartalsende.

Eine schriftliche,Telefonische Anmeldungen oder Anmeldungen per eMail sind nicht möglich.

Weitere Hinweise siehe auch Nachmeldung und Meldeschluss.

Hier gehts zurAnmeldung

Ausscheidende Teilnehmer

Wenn Du ausscheidest, kannst Du mit einem DRK-Fahrzeug oder am Ende des Läuferfeldes (Besenwagen) zum Riedstadion in Steinheim zurückfahren.

Babyjogger

Wir bedauern, dass aufgrund der DLV-Richtlinien keine Babyjogger zugelassen sind.

Begleitung auf der Strecke

Bitte beachte, dass ein Begleiten von Teilnehmern per Fahrrad oder sonstigem Hilfsgerät zur Disqualifikation des Teilnehmers führt.

Disqualifikation
  • bei unsportlichem oder undiszipliniertem Verhalten
  • bei unerlaubter Hilfe von außen z.B. Schrittmacher per Fahrrad
  • bei Abkürzen der Strecke
  • bei Nichtüberlaufen der Kontrollmatten auf der Strecke
Duschen/Umkleiden 
Duschen/Umkleiden

In der Riedhalle (Steinheim) stehen großzügige Umkleidemöglichkeiten und Duschen zur Verfügung.


Nach dem Zielbereich, nach der Finisherversorgung werdet Ihr durch ein Shuttle zu den warmen Duschen  gebracht.

Im Startbereich des Halbmarathon in Gronau gibt es keine Duschmöglichkeit.

Eigenverpflegung

Eigenverpflegung kann am Sonntag bis 9.00 Uhr am Infostand im Startbereich in bruchsicheren Flaschen (kein Glas!) mit Kennzeichnung: Kilometer/Startnummer abgegeben werden.

Einwegtransporter

Die Auswertung erfolgt mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist.

Ergebnislisten

Die Ergenislisten werden unmittelbar nach dem Zieleinlauf online über Deinen QR_Code auf Deiner Startnummer veröffentlicht. Ab Sonntagabend findest Du das vorläufige Gesamtergebnis auf dem Abavent Ergebnisportal unter auf unserer Homepage.

Essen & Trinken

Für Zuschauer und Begleitpersonen gibt es eine Reihe von Getränke- und Essensständen im Zielgebiet, im Bereich der Riedhalle, sowie an der Strecke in den einzelnen Ortschaften des Bottwartals organisiert durch die jeweiligen Vereine.

 

Handbiker/innen

Wir bedauern, dass aufgrund der Streckenführung keine Rollstuhlfahrer- /Handbiker/innen zugelassen sind.

Help Desk

Sind noch Änderungen bei Deinen Teilnehmerdaten erforderlich, dann sende diese bitte im Vorfeld der Veranstaltung per eMail an: .


Am Veranstaltungswochenende selbst wende Dich bitte an unsere Mitarbeiter im Bereich der Startnummernausgabe. Help Desk ist ausgeschildert.

Information

Der Info-Stand befindet sich am Samstag im Eingangsbereich der Riedhalle, sowie am Sonntag direkt im Startbereich.

Kleiderabgabe, Kleiderrückgabe

Samstags gibt es keine Taschenaufbewahrung vor Ort.

 

Sonntags steht Euch von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr eine Taschenaufbewahrung im Start/Zielbereich zur Verfügung. Eine Taschenabgabe für Läufer des Halbmarathons und 5 km Laufes gibt es zusätzlich noch in der Blankensteinhalle. Die Abholung aller abgegebenen Taschen erfolgt im Start/Zielbereich


Bitte beachten: Am Startort des Halbmarathon in Gronau ist keine Taschenaufbewahrung möglich.


Halbmarathon Teilnehmer erhalten am Startort Gronau auf Wunsch eine persönliche Transporttasche für Kleinigkeiten (Jacke / Pullover / ...) die dann nach Steinheim (Taschenaufbewahrung) zurücktransportiert werden.

Medizinische Versorgung

Medizinische Versorgung und Betreuung ist auf der Strecke und im Start/Zielbereich durch das Deutsche Rote Kreuz gewährleistet. Dazu gibt es eine Sanitätsstation im Start/Zielbereich.

Meldebestätigung

Alle vorangemeldeten Teilnehmer der Wettbewerbe am Sonntag erhalten in der Woche vor dem Lauf-Event eine Läuferinfo zur Abholung der Startunterlagen.

Meldeschluss

Voranmeldeschluss für alle Läufe ist am Donnerstag, 30. September 2023

Voranmeldungen auf dem Postweg: Datum des Poststempels

Onlinemeldungen/Internet: um 24:00 Uhr.

Morgen-Andacht

Die Andacht findet am Sonntag, 15. Oktober 2023 um 09:00 Uhr in Steinheim im Start und Ziel statt. Um 10:45 Uhr gibt es eine Andacht in Gronau.
Eingeladen sind alle Teilnehmer und Zuschauer des Bottwartal-Marathon.

Nachmeldung

Nachmeldungen für alle Läufe sind Samstags ab 09:00 Uhr bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start in der Blankensteinhalle (Höpfigheimerstr.) möglich.

 

Nachmeldungen sind Sonntags in der Blankensteinhalle (Höpfigheimerstr.) ab 07:30 Uhr bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich.

Parkmöglichkeiten

Der Bottwartal-Marathon kann im Umkreis von 200 m des Start- und Zielbereichs rund 1000 kostenfreie Parkplätze anbieten.

Bitte folge den Ausschilderungen: Kaufland Parkplatz / Topbau Parkplatz / Wellarium Parkplatz.

Von dort aus folgst Du einfach der Ausschilderung: Anmeldung / Start – Ziel.

Im Startbereich des Halbmarathons in Gronau gibt es keine ausgewiesenen Parkplätze. Nutze bitte den kostenfreien Shuttleservice Steinheim – Gronau.

Rahmenprogramm

Erlebniswelt am Samstag, den 14. Oktober 2023.


Neben dem Laufen bietet der Bottwartal-Marathon auch eine Erlebniswelt für Jung und Alt. Samstags, beim MZ 'Run & Fun Day' für Kinder ist neben der Hüpfburg auch eine interessante Bewegungs- und Spiellandschaft aufgebaut.


Der Verein "Haiti wir helfen e.V." unterstützt den MZ Run & Fun Day mit einem Spielmobil. Das Spielmobil beinhaltet dutzende von Spielen, die Ihr ausprobieren dürft.

 

Morgenandacht am Sonntag, den 15. Oktober 2023 um 09:00 Uhr in Steinheim im Start und Ziel statt.
Um 10:45 Uhr gibt es eine Andacht in Gronau.
Eingeladen sind alle Teilnehmer und Zuschauer des Bottwartal-Marathon.
 

Vorbereitungsläufe
Wir bieten Dir in der Vorbereitungsphase von Januar bis Oktoberr auf der Original-Strecke organisierte Trainingsläufe zum Teil mit Getränkeservice an. Detaillierte Infos erhällst Du unter "Deine Vorbereitung"

Ruheraum und Massage

Das Therapie- und Reha-Zentrum Bottwartal (DLV-Physio-Therapeut Dr. Jürgen Siegele & Team) bietet sonntags in im Bahnhöfle Steinheim einen kostenlosen Therapie-Service für alle Teilnehmer/innen von 12:00 Uhr bis 16:30 Uhr an.

 

Rücktritt vom Bottwartal-Marathon

Vorangemeldete Starter, die aus wichtigen persönlichen Gründen nicht teilnehmen können, können ihre Anmeldung bis zum 30.09.stornieren. Es wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro fällig. Der Rest der Startgebühr wird ausbezahlt. Eine Erstattung der Startgebühr nach dem 30.09.23 ist nicht möglich!

 

Alternativ kann bis zum 20.09. eine Ummeldung auf eine andere Person erfolgen (siehe Ummeldung).

Staffelmarathon

Du willst Marathonluft schnuppern, die ganze Strecke ist Dir aber zu lang? Du willst mit Freunden einen sportlichen Tag genießen? Du möchtest Deine Kollegen aus anderen Abteilungen zu einem Wettstreit herausfordern?

 

Mit dem Staffelmarathon hast Du die Möglichkeit etwas Marathonluft zu schnuppern. Eine Staffel besteht aus sieben Personen einer Schule, eines Vereins oder sonstiger Gemeinschaft, die den Marathon in Form eines Staffellaufs bewältigen. 7 Läufer/innen teilen sich die Marathonstrecke. Das ist ideal für Vereine, Gruppierungen, Firmen und Familien.


Die Streckenlängen der Läufer 1 - 7 betragen nacheinander: 5,8 / 5 / 4,5 / 5,8 / 4,4 / 4,2 / 7,8 / und 4,7 km. Die Wechselzonen befinden sichl an den Versorgungsstationen.

Die Wechselstellen sind bei km 5,8 / 10,5 / 15,3 / 21,1 / 25,5 / 29,7 / 37,5.

Die Wertung erfolgt getrennt nach männlich, weiblich. Gemischte Staffeln werden bei männlich gewerdet. Die Anmeldung ist unter Menuepunkt Anmeldung / Onlineanmeldung möglich.

Startnummern/Startplatz

Die Startnummern sind nicht übertragbar, bitte wende Dich an unser Orgateam: .

Eine Startplatzübertragung ist auch nur mit der Hilfe von uns möglich.

 


Änderungen können auch am Wettkampfwochenende am Help Desk (Infostand in der Halle) vorgenommen werden.

Startort Halbmarathon

Der Kaufland-Halbmarathon startet in Gronau. Alle Teilnehmer/innen des Kaufland-Halmarathon werden von uns ab Steinheim/Wellarium per Busshuttle zum Startort gefahren. Zwischen 9:30 Uhr und 10:10 Uhr fährt etwa alle 3 Minuten ein Bus nach Gronau. Bitte achtet darauf, rechtzeitig zu fahren. Das heißt, wer im ersten Startblock startet, sollte auch mit einem der ersten Busse unterwegs sein. Bitte Läuferinfo beachten (Voranmelder bekommen diese ca. eine Woche vor der Veranstaltung per Mail). In Gronau ist die Sporthalle für Euch geöffnet, somit müsst Ihr bis zum Start nicht im Freien warten.

Startunterlagen-Ausgabe

Die Startunterlagen und die Startnummern werden in der Blankensteinhalle in Steinheim ausgegeben. 

Streckenfeste

Es werden Streckenfeste für Stimmung entlang des Marathonkurses sorgen. Musikgruppen, Sportvereine, Mitgliedsvereine des Bottwartals und viele andere engagieren sich, damit Du einen schönen und motivierenden Lauf erlebst – lass Dich überraschen.

Teilnahmebedingungen

Der Bottwartal-Marathon und die weiteren Läufe werden nach den Bestimmungen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) und der IAAF für Volks- und Straßenläufe ausgerichtet. Teilnahmeberechtigt zu Marathon und Halbmarathon sind Läuferinnen und Läufer mit der offiziellen Startnummer des Bottwartal-Marathons , die im ihr 18. Lebensjahr (Marathon) bzw. ihr 16. Lebensjahr (Halbmarathon) vollenden oder älter sind. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Regeln der STVO sind zu beachten.


Der Veranstalter haftet nicht für Unfall, Diebstahl sowie sonstige Schäden jeder Art.


Wir bedauern, dass lt. DLV-Verordnung für Strassenläufe keine RollstuhlfahrerInnen, HandbikerInnen und BabyjoggerInnen zugelassen sind.

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass seine persönlichen Daten und evtl. Bilder in Teilnehmerlisten, Ergebnislisten und Berichten veröffentlicht werden. Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass die am Bottwartal-Marathon beteiligten Firmen (Sponsoren) die Daten speichern und nutzen dürfen, um über Ihre Produkte/Leistungen zu informieren. Diejenigen Teilnehmer die damit nicht einverstanden sind bitten wir um entsprechende Mitteilung per Mail an organisation(at)bottwartal-marathon.de oder per Post.

Toiletten

Im Start / Zielbereich Steinheim stehen Dir ausreichend Toiletten zur Verfügung.


Im Startbereich Gronau (Halbmarathon) werden Toiletten aufgestellt. Auch in der Sporthalle Gronau stehen die Toiletten zur Verfügung.

Bitte nehmt Rücksicht auf die Anwohner und nutzt die zur Verfügung gestellten Toiletten.

Trainingshinweise

Im Menue "Deine Vorbereitung" findest Du alles wie z.B. Termine und Startzeiten zu unseren Vorbereitungsläufen, die wir anbieten.

Ummeldung

Eine Ummeldung auf eine andere Person ist bis zum 30.09.2023 möglich. Danach ist dies nicht mehr möglich. Bitte sende uns dazu die Daten des "Ersatzläufers" per Email.

 

Eine Ummeldung auf eine andere Disziplin ist bis zum 30.09.2023 per Email möglich, danach nur noch vor Ort am Veranstaltungswochenende selbst. Bei der Ummeldung werden wir den Differenzbetrag zur aktuellen Startgebühr erheben, eine Rückerstattung zu einer günstigeren Disziplin erfolgt nicht.

Wer ohne Umschreibung wechselt wird nicht gewertet, da er für den neuen Wettbewerb nicht gemeldet ist!

Urkunden

Die Urkunden können über das Internet selbst ausgedruckt werden.

Am Samstag erhalten die Altersklassensieger Platz 1-3 des Schülerlaufs und des KSK 1/10-Marathon ihre Urkunde bei der Siegerehrung.

Die Altersklassensieger Platz 1 bis 3 der Läufe OptiMove by Pudel 10km - Herbstlauf, Kaufland-Halbmarathon, Marathon und Süwag Urmensch-Ultralauf, Staffelmarathon erhalten Ihre Urkunde bei der Siegerehrung.

Verpflegungsstellen

Ca. alle 5 km befinden sich Verpflegungsstellen. Wir bieten folgende Verpflegung in nachfolgender Reihenfolge an:

1. Eigenversorgung
2. Trinkwasser
3. Ensinger Mineralwasser
4. Tee und Elektrolytgetränke
5. Bananen (ab km 20)
6. Cola (ab km 30)
7. Wasserwannen für Schwämme


Die Kilometerangaben beziehen sich auf die Marathondistanz.

 

Zielverpflegung:
Ensinger Mineralwasser, Ensinger Sport, Tee, Erdinger alkoholfrei, Bananen, Obst.

Wechsel des Wettbewerbs

Ein Wechsel des Wettbewerbs ist nur möglich, wenn uns dies bis zum 30.09.2023 per Email ( ) gemeldet wird. Danach ist dies nur noch vor Ort am Veranstaltungswochenende selbst möglich. Bei der Ummeldung werden wir den Differenzbetrag zur aktuellen Startgebühr erheben, eine Rückerstattung zu einer günstigeren Disziplin erfolgt nicht.

Wer ohne Umschreibung wechselt wird nicht gewertet, da er für den neuen Wettbewerb nicht gemeldet ist!

Weg zwischen Zielbereich und Duschen

Nach der Finisherversorgung im Zielbereich beim Steppi werdet Ihr mit einem Shuttle zu den Duschen gebracht. Wer möchte kann die Strecke auch gehen, es sind 800 m.

 

Wertung

Die Wertung erfolgt für Männer und Frauen getrennt:
Gesamtwertung aller Teilnehmer/innen
Wertung nach Altersklassen gemäß IAO und IMF

Wetter

Die Temperaturen Mitte Oktober liegen durchschnittlich bei ca. 8°-15° Celsius. Alle Wettbewerbe werden bei jedem Wetter gestartet. Eine Rückerstattung des Startgeldes wegen Schlechtwetter ist ausgeschlossen!

Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Detaillierte Informationen findest Du auch unter dem Menuepunkt Wettbewerbe.

Ziel-/Wertungsschluss

Marathon: 16:00 Uhr (Maximalzeit: 6:30 Std.) auch für alle anderen am Sonntag stattfindenden Läufe ist um 16:00 Uhr Zielschluß

Zugläufer/Pacemaker

Wir bieten Dir professionelle Begleitung unter der Leitung erfahrener Läufer (über die gesamte Distanz) für die Zielzeiten von:

Kaufland-Halbmarathon: 1:30 Std, 1:45 Std., 2:00 Std., 2:15 Std. und 2:30 Std.

Marathon: 3:15 Std, 3:30 Std.,3:45 Std., 4:00 Std., 4:15 Std., 4:30 Std., 4:45 Std und 5:00 Std.

Du erkennst diese Zugläufer an ihren Fahnen mit der angegebenen Zeit.

Bei Interesse wende Dich bitte an die Organisation ( ).

Ärztliche Betreuung

An der Strecke und im Ziel stehen ein Team des DRK und Ärzte zur Betreuung bereit.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Ab Stuttgart mit der S-Bahnlinie S4 bis Endstation Marbach. Vom Marbach mit den Buslinien 460 oder 461 bis Steinheim, Haltestelle Murrer Straße. Von dort sind es ca. 600 m Fußweg.


Am Sonntag setzt die RBS voraussichtlich wieder Sonderbusse ab Marbach ein. Beachte bitte die aktuellen Abfahrtszeiten am Wochenende - entnehme sie bitte den öffentlichen Ausschreibungen der RBS.

 

Heimreise: Die Bushaltestelle SCHULZENTRUM befindet sich nahe der Riedhalle - zu Fuß maximal 5 Minuten.


Am Sonntag sind die Abfahrtszeiten nach Marbach stündlich von 9:28 Uhr bis 17:28 Uhr, dann erst wieder ab Steinheim BF (Steppi) ab 18:30, 19:30, 20:06 bis 23:06 Uhr.

Übernachtungsmöglichkeiten

Information und Buchung:
Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal
Marktstraße 23
71672 Marbach am Neckar

Telefon: 07144/102-250 oder -375,

Telefax: 07144/102-311

 


 
NEWSLETTER

Immer auf dem Laufenden sein – mit unserem Newsletter!
Du willst dabei sein? Nichts einfacher als das – einfach die Mail-Adresse eintragen und auf das Mail-Symbol klicken!