19. & 20. Oktober 2019

 
 
     +++   29.09.2019 9. VORBEREITUNGSLAUF ZUM BWM  +++     
(07144) 3059320
 

Wettbewerbe

bambiniBambini Lauf

 

Schülerläufe

AOK Schülerlauf

 

zehntel4,2km KSK Lauf

 

halbmarathonKaufland

Halbmarathon

bottwartalmarathonMarathon

 

urmenschLKZ Ultra Lauf

54km

 

10km TRZ LaufTRZ Siegele 10km Lauf

 

walking10km Walking

 

nordic-walking10 km Nordic Walking

 

dreiviertelmarathon3/4 Marathon

 

TeammarathonSüwag Team Marathon

 

staffelmarathonDr. Fuchs Staffelmarathon

 

Handicap Lauf

TLW Handicap Lauf

 

StreckeAnfahrt

 

Parkplaetze

Parkplätze

 

TrainingsprogrammTrainingsprogramm

 


MZ Run&Fun

Bambini-Lauf

Ein Lauf für die Kleinsten bis 7 Jahre, 500 m nur so zum Spaß, jede/r Teilnehmer/in bekommt eine Medaille. Die Teilnahme ist kostenfrei. Gelaufen wird auf dem bzw. um das Sportgelände Riedstadion Steinheim. Eltern dürfen gerne mitlaufen.

Startzeiten

19.10.2019

13:30 Uhr

Jahrgang 2015-2016 ( weiblich / männlich )

19.10.2019

13:40 Uhr

Jahrgang 2014 ( weiblich / männlich )

19.10.2019

13:50 Uhr

Jahrgang 2013 ( weiblich / männlich )

19.10.2019

14:00 Uhr

Jahrgang 2012 ( weiblich / männlich )

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Der Start erfolgt im Stadion. Es wird eine Runde um das Riedstadion gelaufen.

Nachmeldung: 

19.10.2019

    

09:00 - 13:15 Uhr

Startgebühr: Der Start ist kostenfrei.


 

AOK Schüler-Lauf

Ein Lauf für Kinder über 1,5 km im Alter von 6 – 13 Jahren (DLO Altersklasse U14). Jede/r Teilnehmer/in bekommt nach dem Ziel eine Medaille. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Startzeiten

19.10.2019

    

14:30 Uhr

    

 

Jahrgang 2012-2013 ( weiblich )

19.10.2019

    

14:50 Uhr

    

 

Jahrgang 2012-2013 ( männlich )

19.10.2019

    

15:10 Uhr

    

 

Jahrgang 2010-2011 ( weiblich )

19.10.2019

    

15:30 Uhr

    

 

Jahrgang 2010-2011 ( männlich )

19.10.2019

    

15:50 Uhr

    

 

Jahrgang 2008-2009 ( weiblich / männlich )

19.10.2019

    

16:10 Uhr

    

 

Jahrgang 2006-2007 ( weiblich / männlich )

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Der Start erfolgt im Stadion. Es wird eine Runde um die Riedhalle/Riedstadion gelaufen.

Nachmeldung

19.10.2019

    

09:00 - 14:00 Uhr

Startgebühr

Der Start ist für alle Schüler/innen kostenfrei.

Namensgeber: AOK Baden-Württemberg

Die Gesundheitskasse

Die AOK Ludwigsburg-Rems-Murr ist eine von 14 Bezirksdirektionen der AOK Baden-Württemberg. Der Sitz befindet sich in Ludwigsburg. Das Gebiet der Bezirksdirektion umfasst die Landkreise Ludwigsburg und Rems-Murr. Die rund 305.000 Privatkunden und 15 000 Firmenkunden werden in KundenCentern regional vor Ort betreut. Die Nähe zum Kunden ist ein Markenzeichen der AOK und die Basis für gute Serviceleistungen. Nicht umsonst wurden die Bezirksdirektionen der AOK Baden-Württemberg bereits zum achten Mal mit dem TÜV-Siegel für guten Service ausgezeichnet.

Homepage: www.aok.de/baden-wuerttemberg


1/10 Marathon der Kreissparkasse Ludwigsburg

Der Lauf ist für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren vorgesehen, die sich mehr als 1,5 km zutrauen. Jede/r Teilnehmer/in bekommt nach dem Ziel eine Medaille. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Startzeiten

19.10.2019

    

16:30 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Der Start erfolgt im Stadion. Es werden zwei größere Runden um die Riedhalle/Riedstadion gelaufen. Die erste Runde entspricht dem AOK-Schülerlauf über 1,5 km, die 2. Runde ist dann 2,7 km lang. Es kommt zusätzlich ein Teil dazu, das mit Wendepunkt gelaufen werden muss.

Nachmeldung

19.10.2019

    

09:00 - 16:00 Uhr

Startgebühr: Der Start ist kostenfrei.

Namensgeber: Kreissparkasse Ludwigsburg

Kundennähe ist das oberste Geschäftsprinzip der Kreissparkasse. So hat sie mit mehr als hundert Geschäftsstellen das dichteste Filialnetz im Landkreis Ludwigsburg. Als öffentlich-rechtliches Institut fühlt sich die Kreissparkasse den Menschen und Unternehmen im Kreis eng verbunden. Das zeigt u.a. das starke Engagement im gemeinnützigen Bereich und die gezielte Förderung von Existenzgründern. Alleine für gemeinnützige Spenden- und Sponsoringprojekte stellt die Kreissparkasse jedes Jahr rund 1,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Homepage: www.ksklb.de


Theo Lorch Werkstätten-Lauf

Der Lauf ist für geistig und körperlich behinderte Menschen jeden Alters und Behinderungsgrad, die Teilnahme ist kostenfrei und soll der Integration dienen. 1 km auf flacher Strecke, das Mitlaufen von Betreuern oder Eltern ist erlaubt. Es wird eine Zeitmessung ohne Wertung durchgeführt, denn alle die mitmachen sind Sieger. Die gemessene Zeit dient zum eigenen Vergleich. Wir wünschen uns viele Teilnehmer/innen bei diesem Lauf.

Startzeiten

19.10.2019

    

14:10 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte).

Streckenbeschreibung

Der Start erfolgt im Stadion. Es wird eine Runde um die Riedhalle/Riedstadion gelaufen.

Nachmeldung

19.10.2019

    

09:00 - 13:40 Uhr

Startgebühr: Der Start ist kostenfrei.

Namensgeber: Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH

Menschen mit Behinderungen sind genauso ehrgeizig, konzentriert und motiviert wie andere Arbeitnehmer auch. Bei den Theo-Lorch-Werkstätten erhalten sie die Rahmenbedingungen, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben brauchen. Die Theo-Lorch-Werkstätten sind ein mittelständisches Unternehmen, das namhaften Kunden aus der Industrie Erfolg versprechende Komponenten bietet: Zuverlässigkeit, Termintreue, Qualität.

Homepage: www.theo-lorch-werkstaetten.de


 

Erwachsenen Läufe

 

Kaufland Halbmarathon (incl. Walking / HM-Walking HM)

Der Lauf ist für ältere Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene. Der Start ist auf der Marbacherstraße in Gronau! Der Transport von Steinheim nach Gronau ist mit Shuttlebussen organisiert und für alle Teilnehmer kostenfrei. Auch für evtl. „Direktanfahrer“ nach Gronau ist für nach dem Lauf ein Rücktransport vorbereitet.

Bitte beachten: Nachmeldungen / Startunterlagen und Taschenaufbewahrung sind nur in Steinheim (Riedhalle, Höpfigheimer Straße 56, 71711 Steinheim) möglich!

Durch die Anzahl der Teilnehmer/innen beim Halbmarathon wird dieser in 4 bis 5 Startblocks - jeweils im Abstand von 10 Minuten - gestartet. Wir bitten die Teilnehmer sich nach Ihrer der Laufgeschwindigkeit fairer Weise aufzustellen. Es gibt eine Netto-Zeitnahme, d.h. die Zeit wird es beim überschreiten der Startlinie für jeden Läufer einzeln gestartet. Neben der klassischen Auswertung gibt es auch eine Regionalwertung. Alle Läuferinnen und Läufer aus dem PLZ-Gebiet 71… kommen zusätzlich in eine regionale Auswertung. Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Die Startnummer ist nicht übertragbar und ist gut sichtbar anzubringen.

Weitere Informationen zum Ablauf, Startunterlagenabholung etc. erhaltet Ihr ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung in einer Läuferinfo zugesandt.

Startzeiten

20.10.2019

    

11:00 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Hier findest du das aktuelle Streckenprofile HM. Oder auf der Seite von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Das ist der schönste Halbmarathon, den das Bottwartal zu bieten hat. Die vermessene Strecke verläuft durch Gronau, Oberstenfeld, Beilstein, (noch einmal) Oberstenfeld (historisches Rathaus), Großbottwar (historisches Rathaus, erbaut 1553), Kleinbottwar nach Steinheim. Seit 2015 hat der Halbmarathon einen flachen Zieleinlauf beim Kreisverkehr in Steinheim, der Dich zu einem tollen Endspurt verleiten wird. Alle 5 km und im Ziel gibt es Getränke- Verpflegungsstationen.

Zeitlimit

max. Zeit:

  

4:30 Stunden

Nachmeldung

19.10.2019

    

13:00 - 18:00 Uhr

20.10.2019

    

07:30 - 10:30 Uhr

 

Startgebühr

bis 30.06.2019:

  

33,00 €

bis 30.09.2019:

  

38,00 €

am 19.10.2019:

  

45,00 €

am 20.10.2019:

  

45,00 €

 

Homepage: www.kaufland.de

 


Bottwartal-Marathon

Der Lauf ist für Erwachsene vorgesehen (Richtlinie DLO 2012). Der Start erfolgt am Kreisverkehr (Murrer Str./Ludwigsburger Str.) in Steinheim, direkt neben dem Wahrzeichen von Steinheim, dem Steppi. Wir bitten die Teilnehmer sich nach Ihrer der Laufgeschwindigkeit in fairer Weise aufzustellen. Es gibt eine Netto-Zeitnahme, d.h. die Zeit wird beim Überschreiten der Startlinie für jeden Läufer einzeln gestartet. Neben der klassischen Auswertung gibt es auch eine Regionalwertung. Alle Läuferinnen und Läufer aus dem PLZ-Gebiet 71… kommen zusätzlich in eine regionale Auswertung. Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Die Startnummer ist nicht übertragbar und ist gut sichtbar anzubringen.

Weitere Informationen zum Ablauf, Startunterlagenabholung etc. erhaltet Ihr ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung in einer Läuferinfo zugesandt.

Startzeiten

20.10.2019

    

9:30 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Die vermessene Strecke verläuft durch Steinheim, Murr, Steinheim, Kleinbottwar, Großbottwar, Oberstenfeld, Gronau, Oberstenfeld, Beilstein, (noch einmal) Oberstenfeld (historisches Rathaus), Großbottwar (historisches Rathaus, erbaut 1553), Kleinbottwar nach Steinheim. Der weithingehend sehr flache Marathon hat ab 2015 einen flachen Zieleinlauf in der Ortsmitte von Steinheim, der Dich zu einem tollen Schlussspurt und einer genialen Zeit verleiten wird. In Gronau (km 21) stoßt Ihr auf den Startort des Halbmarathons. Gronau war in den vergangenen Jahren Stimmungshochburg des Bottwartal-Marathons, lass Dich überraschen. Dort wird auch die HM-Zwischenzeit gemessen. Begleitet wird der/die Marathonläufer/in von den Süwag Team Marathon- und Dr. Fuchs Staffel-Marathonläufer/innen. Alle 5 km und im Ziel gibt es Getränke- und Verpflegungsstationen.

Zeitlimit

max. Zeit:

  

6:30 Stunden

Nachmeldung

19.10.2019

    

13:00 - 18:00 Uhr

20.10.2019

    

07:30 - 09:00 Uhr

Startgebühr

bis 30.06.2019:

  

43,00 €

bis 30.09.2019:

  

48,00 €

am 19.10.2019:

  

55,00 €

am 20.10.2019:

  

55,00 €


 

LKZ Urmensch Ultra

Der LKZ-Urmensch-Ultra-Lauf ist für Erwachsene vorgesehen (Richtlinie DLO 2012). Der Start erfolgt am Kreisverkehr (Murrer Str./Ludwigsburger Str.) in Steinheim, direkt neben dem Wahrzeichen von Steinheim, dem Steppi. Es gibt eine Netto-Zeitnahme, d.h. die Zeit wird beim Überschreiten der Startlinie für jeden Läufer einzeln gestartet. Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Die Startnummer ist nicht übertragbar und ist gut sichtbar anzubringen. Für diesen Lauf benötigen wir von Dir auch das Formular, welches Du bei den Anmeldeformularen findest. Die Teilnehmerzahl ist bei diesem Lauf auf 150 begrenzt. Nachmeldungen sind nur möglich, wenn die maximale Teilnehmerzahl noch nicht erreicht ist.

Weitere Informationen zum Ablauf, Startunterlagenabholung etc. erhaltet Ihr ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung in einer Läuferinfo zugesandt.

Startzeiten

20.10.2019

    

8:30 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Der Trailrun, der größtenteils abseits der klassischen Bottwartal-Marathon Laufstrecke verläuft und alle Schönheiten (Berge, Hügel und Täler) des Bottwartals zeigt, verlangt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern alles ab. Es sind etwa 1100 Höhenmeter zu bewältigen!

Wir zeigen Euch das Bottwartal von einer anderen Seite - von oben :-). 1,5 km nach dem Start geht es kurz vor Kleinbottwar rechts ab, hoch Richtung Forsthof (ca. 150 HM Differenz), von dort über Schotter und Waldwege zum Feuersee und zum Harzberg, dem höchsten Punkt der Strecke. Durch den Wald geht es dann zur Sinzenburg. Anschließend dient uns als Wendemarke die Burg Lichtenberg, von der aus man den Blick über das ganze Tal hat. Man sieht auch die anderen Läufer unten im Tal, die sich nicht getraut haben, den Lichtenberg zu bezwingen. Danach geht es am Segelflugplatz Völkleshofen vorbei zum zweiten hohen Punkt auf der Strecke, ein kurzer, knackiger Trail bergab und anschließend eine langgezogene Abwärtspassage Richtung Gronau / Oberstenfeld. Von dort aus geht es über die Krugeiche zurück zum Lichtenberg. Durch Weinberge und Wälder, die Ihr vom Hinweg schon schätzen und schwitzen gelernt habt, geht es zurück zum Harzberg. Der Blick auf die Sinzenburg (von unten) entschädigt Euch für Eure Mühen. Bei km 52 kommt Ihr ca. bei Kleinbottwar auf die original Marathonstrecke, der Ihr bis zum Zieleinlauf in Steinheim beim Steppi folgt.

Zeitlimit

max. Zeit:

  

7:30 Stunden

Nachmeldung

19.10.2019

    

13:00 - 18:00 Uhr

20.10.2019

    

07:30 - 08:00 Uhr

Startgebühr

bis 30.06.2019:

  

60,00 €

bis 30.09.2019:

  

65,00 €

am 19.10.2019:

  

70,00 €

am 20.10.2019:

  

70,00 €


 

10 km TherapieRehaSiegele-Herbstlauf

Der Lauf ist für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene gedacht.
Durch eine Übergangsregelung der DLO ist es möglich, dass Jugendliche mit 12 und 13 Jahren (Altersklasse U14) an diesem Lauf teilnehmen. Allerdings gibt es für die Altersklasse U14 keine eigene Altersklassenwertung, sondern diese Jugendlichen werden in der Altersklasse U16 mitgewertet.
Der Lauf startet am Kreisverkehr (Murrer Straße/Ludwigsburger Straße) in Steinheim, direkt neben dem Steppi, dem Steinheimer Wahrzeichen.
Neben der klassischen Auswertung gibt es auch eine Regionalwertung. Alle Läuferinnen und Läufer aus dem PLZ-Gebiet 71… kommen zusätzlich in eine regionale Auswertung.
Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Die Startnummer ist nicht übertragbar und ist gut sichtbar anzubringen.
Weitere Informationen zum Ablauf, Startunterlagenabholung etc. erhaltet Ihr ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung in einer Läuferinfo zugesandt.

Startzeiten

20.10.2019

    

11:00 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Die offiziell vermessene Strecke verläuft durch Steinheim und Murr (Dorfplatz / Rathaus), sowie wieder durch Steinheim, vorbei am historischen Rathaus, über den Marktplatz und flach bis zum Zielbereich beim Kreisverkehr. Bei 5 km und im Ziel gibt es Getränke- und Verpflegungsstationen.

Zeitlimit

max. Zeit:

  

1:30 Stunden

Nachmeldung

19.10.2019

    

13:00 - 18:00 Uhr

20.10.2019

    

07:30 - 10:30 Uhr

Startgebühr

bis 30.06.2019:

  

18,00 €

bis 30.09.2019:

  

20,00 €

am 19.10.2019:

  

25,00 €

am 20.10.2019:

  

25,00 €

Namensgeber: Therapie- & Rehazentrum Bottwartal

Ihre Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg sind die Ziele unseres Therapie- und Reha-Zentrums. Durch ein umfangreiches Therapieangebot, hoch qualifiziertes Personal und ein angenehmes Ambiente in hellen und großzügigen Räumlichkeiten, haben wir die optimale Voraussetzung für Ihre schnelle und dauerhafte Genesung geschaffen.

Homepage: www.therapie-reha-jsiegele.de


10 km Walking

Der Lauf ist für ältere Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene gedacht, die sich dem Walkingsport verschrieben haben. Der Start erfolgt am Kreisverkehr (Murrer Str./Ludwigsburger Str.) in Steinheim, direkt neben dem Wahrzeichen von Steinheim, dem Steppi. Wir bitten die Teilnehmer sich nach Ihrer der Laufgeschwindigkeit in fairer Weise aufzustellen. Es gibt eine Netto-Zeitnahme, d.h. die Zeit wird beim Überschreiten der Startlinie für jeden Läufer einzeln gestartet. Neben der klassischen Auswertung gibt es auch eine Regionalwertung. Alle Läuferinnen und Läufer aus dem PLZ-Gebiet 71… kommen zusätzlich in eine regionale Auswertung. Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Die Startnummer ist nicht übertragbar und ist gut sichtbar anzubringen.

Weitere Informationen zum Ablauf, Startunterlagenabholung etc. erhaltet Ihr ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung in einer Läuferinfo zugesandt.

Startzeiten

20.10.2019

    

11:00 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Die offiziell vermessene Strecke verläuft durch Steinheim und Murr (Dorfplatz / Rathaus), sowie wieder durch Steinheim, vorbei am historischen Rathaus, über den Marktplatz und flach bis zum Zielbereich beim Kreisverkehr. Bei 5 km und im Ziel gibt es Getränke- und Verpflegungsstationen.

Zeitlimit

max. Zeit:

  

2:00 Stunden

Nachmeldung

19.10.2019

    

13:00 - 18:00 Uhr

20.10.2019

    

07:30 - 10:30 Uhr

Startgebühr

bis 30.06.2019:

  

18,00 €

bis 30.09.2019:

  

20,00 €

am 19.10.2019:

  

25,00 €

am 20.10.2019:

  

25,00 €


 

10 km Nordic-Walking

Der Lauf ist für ältere Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene gedacht, die sich dem Nordic-Walking verschrieben haben. Der Lauf startet am Kreisverkehr (Murrer Straße/Ludwigsburger Straße) in Steinheim, direkt neben dem Steppi, dem Steinheimer Wahrzeichen. Gewertet wird nach den Wettbewerben Walking / Nordic Walking – keine Altersklassenwertung, keine Unterscheidung nach Geschlecht. Gestartet wird direkt nach dem 10km TRZ Siegele Herbstlauf / ein Startschuss. Wir bitten die Teilnehmer der Walkingwettbewerbe sich auf Grund der Laufgeschwindigkeit in fairer Weise nach den Läufer/innen anzustellen. Es gibt eine Netto-Zeitwertung, d.h. die Zeit wird beim Überschreiten der Startlinie für jeden Läufer einzeln gestartet. Neben der klassischen Auswertung gibt es auch eine Regionalwertung. Alle Läuferinnen und Läufer aus dem PLZ-Gebiet 71… kommen zusätzlich in eine regionale Auswertung. Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Die Startnummer ist nicht übertragbar und ist gut sichtbar anzubringen.

 

Weitere Informationen zum Ablauf, Startunterlagenabholung etc. erhaltet Ihr ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung in einer Läuferinfo zugesandt.

 

Startzeiten

20.10.2019

    

11:00 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Die offiziell vermessene Strecke verläuft durch Steinheim und Murr (Dorfplatz / Rathaus), sowie wieder durch Steinheim, vorbei am historischen Rathaus, über den Marktplatz und flach bis zum Zielbereich beim Kreisverkehr. Bei 5 km und im Ziel gibt es Getränke- und Verpflegungsstationen.

Zeitlimit

max. Zeit:

  

2:00 Stunden

Nachmeldung

19.10.2019

    

13:00 - 18:00 Uhr

20.10.2019

    

07:30 - 10:30 Uhr

Startgebühr

bis 30.06.2019:

  

18,00 €

bis 30.09.2019:

  

20,00 €

am 19.10.2019:

  

25,00 €

am 20.10.2019:

  

25,00 €


 

3/4 Marathon

Der 3/4-Marathon ist für Erwachsene ab 18 Jahren vorgesehen (Richtlinie DLO 2012). Der Start erfolgt am Kreisverkehr (Murrer Str./Ludwigsburger Str.) in Steinheim, direkt neben dem Wahrzeichen von Steinheim, dem Steppi. Wir bitten die Teilnehmer sich nach Ihrer der Laufgeschwindigkeit in fairer Weise aufzustellen. Es gibt eine Netto-Zeitnahme, d.h. die Zeit wird beim Überschreiten der Startlinie für jeden Läufer einzeln gestartet. Neben der klassischen Auswertung gibt es auch eine Regionalwertung. Alle Läuferinnen und Läufer aus dem PLZ-Gebiet 71… kommen zusätzlich in eine regionale Auswertung.

Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Die Startnummer ist nicht übertragbar und ist gut sichtbar anzubringen.

Weitere Informationen zum Ablauf, Startunterlagenabholung etc. erhaltet Ihr ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung in einer Läuferinfo zugesandt.

Startzeiten

20.10.2019

    

10:15 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Die vermessene Strecke verläuft durch Steinheim, Kleinbottwar, Großbottwar, Oberstenfeld, Gronau, Oberstenfeld, Beilstein, (noch einmal) Oberstenfeld (historisches Rathaus), Großbottwar (historisches Rathaus, erbaut 1553), Kleinbottwar nach Steinheim. Der weithingehend sehr flache 3/4-Marathon hat ab 2015 einen flachen Zieleinlauf in Steinheim beim Steppi. In Gronau (ca. km 10) stoßt Ihr auf den Startort des Halbmarathons. Gronau war in den vergangenen Jahren Stimmungshochburg des Bottwartal-Marathons, lass Dich überraschen. Alle 5 km und im Ziel gibt es Getränke- Verpflegungsstationen.

Zeitlimit

max. Zeit:

  

5:45 Stunden

Nachmeldung

19.10.2019

    

13:00 - 18:00 Uhr

20.10.2019

    

07:30 - 09:45 Uhr

Startgebühr

bis 30.06.2019:

  

38,00 €

bis 30.09.2019:

  

43,00 €

am 19.10.2019:

  

50,00 €

am 20.10.2019:

  

50,00 €


 

Lauf geht‘s Walking Halbmarathon 

 

Staffel/Teamwettbewerbe

 

Süwag-Teammarathon

3 Läufer/innen teilen sich die Marathonstrecke. Das ist ideal für Familien (Papa / Mama / Kind) aber auch für andere Gruppierungen / Vereine. Der/die 1. Läufer/in läuft nicht ganz 6 km, der/die 2.Läufer/in nicht ganz 16 km, der letzte Wechsel erfolgt kurz vor der HM-Marke in Gronau, d.h. der 3. Läufer/in (21 km) kommt zusätzlich noch in die Halbmarathonwertung. Es gibt eine Wertung unter allen Teams. Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Die Startnummer ist nicht übertragbar und ist gut sichtbar anzubringen.

Weitere Informationen zum Ablauf, Startunterlagenabholung etc. erhaltet Ihr ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung in einer Läuferinfo zugesandt.

Startzeiten

20.10.2019

    

9:30 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Die vermessene Strecke verläuft durch Steinheim, Murr, Steinheim, Kleinbottwar, Großbottwar, Oberstenfeld, Gronau, Oberstenfeld, Beilstein, (noch einmal) Oberstenfeld (historisches Rathaus), Großbottwar (historisches Rathaus, erbaut 1553), Kleinbottwar nach Steinheim. Der weithingehend sehr flache Marathon hat ab 2015 auch einen flachen Zieleinlauf beim Kreisverkehr in Steinheim. In Gronau (km 21) stoßt Ihr auf den Startort des Halbmarathons. Gronau war in den vergangenen Jahren Stimmungshochburg des Bottwartal-Marathons, lass Dich überraschen. Alle 5 km und im Ziel gibt es Getränke- und Verpflegungsstationen. Es ist zu allen Wechselzonen ein kostenloser Transportservice (hin und zurück) eingerichtet.

Zeitlimit

max. Zeit:

  

6:30 Stunden

Nachmeldung

19.10.2019

    

13:00 - 18:00 Uhr

20.10.2019

    

07:30 - 09:00 Uhr

Startgebühr

bis 30.06.2019:

  

80,00 €

bis 30.09.2019:

  

90,00 €

am 19.10.2019:

  

100,00 €

am 20.10.2019:

  

100,00 €

Namensgeber: Süwag Energie AG

Die Süwag blickt auf eine 100jährige Firmengeschichte zurück und ist damals wie heute der Energieversorger vor Ort. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen rund 1800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie über 100 Auszubildende. In 16 naturnahen Laufwasserkraftwerken und unternehmenseigenen Blockheizkraftwerken erzeugt die Süwag etwa 100 Millionen kWh Ökostrom pro Jahr.

Homepage: www.suewag.de


 

Dr. Fuchs Ludwigsburg Kieferorthopädie Staffelmarathon

8 Läufer/innen teilen sich die Marathonstrecke. Das ist ideal für Vereine / Gruppierungen / Firmen. Die Streckenlängen der Läufer 1 bis 8 betragen nacheinander: 5,8 / 5 / 4,5 / 5,8 / 4,4 / 4,2 / 7,8 / 4,7 km. Die Wechselzonen befinden sich in der Regel an den Versorgungsstationen. Bitte beachte, dass das Mindestalter für die Teilnahme am Staffelmarathon 10 Jahre beträgt. Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Einwegtransponder von Abavent, der in die Startnummer integriert ist. Die Startnummer ist nicht übertragbar und ist gut sichtbar anzubringen.

Weitere Informationen zum Ablauf, Startunterlagenabholung etc. erhaltet Ihr ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung in einer Läuferinfo zugesandt.

Startzeiten

20.10.2019

    

9:30 Uhr

    

 

 

Streckenplan/Höhenprofil

Du findest den aktuellen Streckenplan inkl.Höhenprofil auf den Seiten von GPSies. (Die Differenzen in den Distanzen sind durch das System bedingt – GPSies rundet, bzw. setzt Eckpunkte)

Streckenbeschreibung

Die vermessene Strecke verläuft durch Steinheim, Murr, Steinheim, Kleinbottwar, Großbottwar, Oberstenfeld, Gronau, Oberstenfeld, Beilstein, (noch einmal) Oberstenfeld (historisches Rathaus), Großbottwar (historisches Rathaus, erbaut 1553), Kleinbottwar nach Steinheim. Der weithingehend sehr flache Marathon hat ab 2015 auch einen flachen Zieleinlauf beim Kreisverkehr in Steinheim. In Gronau (km 21) stoßt Ihr auf den Startort des Halbmarathons. Gronau war in den vergangenen Jahren Stimmungshochburg des Bottwartal-Marathons, lass Dich überraschen. Alle 5 km und im Ziel gibt es Getränke- und Verpflegungsstationen. Es ist zu allen Wechselzonen ein kostenloser Transportservice (hin und zurück) eingerichtet.

Zeitlimit

max. Zeit:

  

6:30 Stunden

Nachmeldung

19.10.2019

    

13:00 - 18:00 Uhr

20.10.2019

    

07:30 - 09:00 Uhr

Startgebühr

bis 30.06.2019:

  

120,00 €

bis 30.09.2019:

  

130,00 €

am 19.10.2019:

  

140,00 €

am 20.10.2019:

  

140,00 €

Namensgeber: Kieferorthopädie Dr. Fuchs & Kollegen

Seit über 25 Jahren betreiben Dr. Fuchs und Kollegen eine kieferorthopädische Praxis in Ludwigsburg. Die kieferorthopädische Praxis Dr. Fuchs ist auf eine ganzheitliche Behandlung ausgerichtet. In den hellen, modernen Behandlungsräumen werden mit Hilfe neuester Technologien die kieferorthopädischen Zahnkorrekturen bei Kindern und Jugendlichen erfolgreich durchgeführt. Bei Erwachsenen ist Invisalign, die unsichtbare Zahnspange, der Weg zu einem schönen Lächeln. Moderne Kieferorthopädie auf höchstem Niveau ist unser Anspruch, ein schönes Lächeln ein Leben lang ist unsere Zielsetzung.

Homepage: www.dres-fuchs.de

SPONSOREN
 

 
 
NEWSLETTER

Immer auf dem Laufenden sein – mit unserem Newsletter!
Du willst dabei sein? Nichts einfacher als das – einfach die Mail-Adresse eintragen und auf das Mail-Symbol klicken!